Wettervorhersage

Spezialangebote

Filter by date

Your search did not produce any results


Wo sind wir?


Kontaktzentrum

  • Email
  • Skype My status

Perfekter Service

Wir sind rund um die Uhr für Sie erreichbar, unsere deutsch sprechenden Mitarbeiter am Stützpunkt helfen Ihnen jeder Zeit bei allen Fragen rund um die Yacht und gerne auch bei Fragen zur Törnplanung, bei Liegeplatz- und Restaurantreservierungen. Und wenn Sie einmal unterwegs technische Probleme mit der Yacht haben, so erreichen Sie unsere Serviceleute rasch.


Einreise nach Kroatien

Kroatien ist seit dem 01.07.2013 ein Mitgliedstaat der EU!

 

Tabakwaren (ab 17 Jahren)


200 Zigaretten oder
100 Zigarillos oder
50 Zigarren oder
250g Tabak

Alkoholika (ab 17 Jahren)



1 Liter über 22% und
2 Liter Likör-, Dessert- oder Schaumwein und
2 Liter Tischwein
Bier: Es dürfen nur 2 Dosen oder 2 Flaschen
Bier für den Eigenbedarf eingeführt werden!


Ein (gültiger oder bis max. 5 Jahre abgelaufener) Reisepass oder gültiger Personalausweis ist für die Einreise bis zu 90 Tagen pro Halbjahr erforderlich. Der nationale Führerschein ist kein gültiges Grenzdokument.
Achtung Langzeiturlauber: Um nach Ablauf der 90 Tage wieder für weitere 90 Tage einreisen zu können, muss Kroatien für 3 Monate verlassen werden.

Einen gültigen Reisepass müssen folgende Personen vorweisen: Ausländische Staatsbürger, die eine Jagd- oder Sportwaffe oder eine nach kroatischen Vorschriften in den Reisepass einzutragende Ware einführen möchten, Personen, die mit in ihren Reisepässen eingetragenen minderjährigen Kindern reisen und Minderjährige. Ein gültiger Reisepass ist auch vorgeschrieben für Fahrten in Richtung Dubrovnik, da hier bei Autofahrten das Staatsgebiet von Bosnien & Herzegowina durchquert wird.

Bitte beachten: bei Flugreisen kann aufgrund der Beförderungsbestimmungen einiger Airlines (zumeist Billigairlines) Passagieren mit abgelaufenem Reisepass die Beförderung verweigert werden. Es wird daher geraten, einen gültigen Reisepass oder Personalausweis zu benützen.

Meldepflicht: Hotels, Campingplätze, private Vermieter sind verpflichtet, Gäste binnen 24 Stunden behördlich zu melden. Touristen, die sich in eigenen Immobilien aufhalten, haben sich binnen 48 Stunden ab dem Zeitpunkt der Einreise in die Republik Kroatien selbstständig zu melden. Bei Einreise per Boot/Jacht gilt eine Frist von 12 Stunden (Hafenmeister). Ein Verstoß gegen diese Meldepflicht wird mit Geldstrafen geahndet.

Kinder können entweder im Reisepass der Eltern eingetragen werden oder einen eigenen Reisepass (bis zum 12. Geburtstag „Kinderreisepass“) ausgestellt bekommen. Der ÖAMTC empfiehlt, den Kinderreisepass zu bevorzugen.
Eine Miteintragung im Pass der Eltern ist prinzipiell bis zum 18. Geburtstag gültig, solange der Reisepass des Elternteils nicht abgelaufen ist. Bei Neubeantragung eines Passes ist eine Miteintragung nicht mehr möglich, wenn das Kind bereits 12 Jahre alt ist (dann benötigt es einen eigenen Pass).

Anreise mit dem Auto

Bei der Einreise mit einem Fahrzeug nach Kroatien ist die Grüne Karte unerlässlich als Beweis dafür, dass das Fahrzeug versichert ist. Für Fahrzeuge ohne Grüne Karte ist an der Grenze unbedingt eine kurzfristige Versicherung in einem entsprechenden Büro abzuschließen.

Kroatien Verkehrsbestimmungen

Höchstgeschwindigkeiten
Im Ortsgebiet: 50 km/h; auf einigen städtischen Schnellstraßen bis 80 km/h, dies ist ausgeschildert

Kraftfahrzeug

Landstraße

Schnellstraße

Autobahn

Motorrad, Pkw, Wohnmobil bis 3,5t

90 km/h

110 km/h

130 km/h

Gespann, Wohnmobil über 3,5t

80 km/h

80 km/h

90 km/h

Promillegrenzen: 0,5 Promille

Bezahlung der Mautgebühren
Am Beginn der mautpflichtigen Strecke erhalten Sie ein Ticket, das beim Verlassen des Abschnittes bar oder mit Kreditkarten bezahlt wird. Auf einigen Strecken werden jedoch die Gebühren innerhalb des mautpflichtigen Abschnittes erhoben. Die Gebühren sind in kroatischen Kuna oder in Euro zu begleichen. Bei Bezahlung in Euro kann Rückgeld jedoch in der Landeswährung erfolgen. Wechselkursrechner www.oanda.com

Slowenien Verkehrsbestimmungen

Höchstgeschwindigkeiten
Im Ortsgebiet: 50 km/h

Kraftfahrzeug

Landstraße

Schnellstraße

Autobahn

Motorrad, Pkw, Wohnmobil bis 3,5t

90 km/h

100 km/h

130 km/h

Gespann, Wohnmobil über 3,5t

80 km/h

80 km/h

80 km/h

Bei Sichtweiten unter 50 m beträgt die maximale Höchstgeschwindigkeit auf allen Straßen 50 km/h.

Promillegrenze: 0,5 Promille


Vignettenpreise in Slowenien - 2010

ART DER VIGNETTE

PREISE

Jahresvignette
gültig 1. Dezember 2009 bis 31. Jänner 2011
(Kraftfahrzeuge mit einem zulässigen Gesamtgewicht
von max. 3,5 t, auch mit beliebigem Anhänger)

95,- €

Monatsvignette
gültig ab Ausstellungstag bis zum selben Tag des Folgemonats
(Kraftfahrzeuge mit einem zulässigen Gesamtgewicht
von max. 3,5 t, auch mit beliebigem Anhänger)

30,- €

7-Tages-Vignette
gültig 7 Tage ab Ausstellungstag
(Kraftfahrzeuge mit einem zulässigen Gesamtgewicht
von max. 3,5 t, auch mit beliebigem Anhänger)

15,- €

Jahresvignette Motorräder
gültig 1. Dezember 2009 bis 31. Jänner 2011

47,50 €

Halbjahresvignette Motorräder
gültig 6 Monate ab Ausstellungstag

25,- €

7-Tages-Vignette Motorräder
gültig 7 Tage ab Ausstellungstag

7,50 €

Alle Angaben auf dieser Seite sind ohne Gewähr!